Technik für Kinder

Schnuppertag bei SENNEBOGEN

Großer Beliebtheit erfreut sich das Herbstferienprogramm des Vereins Jahr für Jahr. Interessierte Schüler und Schülerinnen erhalten Einblicke in unterschiedliche Unternehmen und werfen einen Blick hinter die Kulissen einer gewerblichen Ausbildung. Neun Jungen und zwei Mädchen entschieden sich für einen Schnuppertag beim weltweit agierenden Maschinenbauer aus der Region. Ein besonderer Magnet im Programm war dabei sicherlich das beliebte Baggerfahren am firmeneigenen Vorführ- und Testgelände. Begleitet durch einen erfahrenen Trainer konnten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ihr Können beim Reifenstapeln und Testfahren unter Beweis stellen, wobei einige bereits erste Erfahrungen mit dem Bewegen großer Maschinen durch den elterlichen Hof oder Betrieb hatten. 

Teilnehmer Maximilian (11) aus Prackenbach bewies Geschick beim Reifenstapeln mit einem Umschlagbagger 817E

Neben dem Baggerfahren konnte die Zehn- bis 13-Jährigen einiges ausprobieren: vom Aufbau eines Pneumatik-Standes, Löten an einem eigenen Werkstück bis hin zu realitätsnahem Schweißen an einem virtuellen Schweißgerät. Auch hier zeigten alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen ihr großes Technikwissen und Interesse. Betreut wurden die Schüler und Schülerinnen durch ein Team aus Auszubildenden, welche Rede und Antwort zu den einzelnen Aufgabenbereichen aber auch zur gewerblichen Ausbildung bei SENNEBOGEN standen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich jetzt für den SENNEBOGEN Presse-Verteiler an!

Ihr Ansprechpartner

Florian Attenhauser
Presseanfragen

SENNEBOGEN
Maschinenfabrik GmbH

Sennebogenstraße 10
94315 Straubing

+49 (0) 9421 540-0

E-Mail

SENNEBOGEN Leiter Schulung technisches Training Akademie Florian Attenhauser