In entspannter Atmosphäre wurden in diesen Tagen interessante Gespräche geführt, bestehende Kontakte gepflegt und neue geknüpft und nicht zuletzt zusammen gefeiert. Der Rahmen für diese einzigartige Einweihungsfeier war ein fulminantes Abendprogramm aus beeindruckender Artistik, informativen Reden und bayerischer Musik gepaart mit erlesenen Speisen und Getränken.

Der Weg ist das Ziel - die Sennebogenstraße. Im Rahmen der Einweihungsfeierlichkeiten wurde Herrn Erich Sennebogen sen. eine ganz besondere Ehre zu teil. Als Anerkennung für die herausragende Leistung der Unternehmerfamilie Sennebogen und als Dank für die Standortentscheidung heißt die Zufahrtsstraße in das neue Werk 2 ab sofort Sennebogenstraße. Von Landrat Alfred Reisinger, Oberbürgermeister Markus Pannermayr und Bürgermeister Manfred Krä wurde den Herren Erich Sennebogen sen., Erich Sennebogen jun. und Walter Sennebogen symbolisch ein Straßenschild mit der neuen Straßenbezeichnung überreicht.

Vor allem wurde das Lebenswerk des visionären Unternehmers Erich Sennebogen sen. gewürdigt. Mit einer großartigen unternehmerischen Leistung und viel Leidenschaft hat der Firmengründer in 56 Jahren eine Unternehmensgruppe mit über 1.000 Mitarbeitern und 360 Millionen Euro Umsatz geschaffen. Erich Sennebogen sen. dankte den Initiatoren für dieses einmalige Geschenk. „Ich bin stolz darauf, dass mir diese Ehre zu Lebzeiten zuteil wird. Normalerweise bekommt man einen Straßennamen nur posthum verliehen, " so Erich Sennebogen sen.

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich jetzt für den SENNEBOGEN Presse-Verteiler an!

Ihr Ansprechpartner

Florian Attenhauser

SENNEBOGEN
Maschinenfabrik GmbH

Sennebogenstraße 10
94315 Straubing

+49 (0) 9421 540-354

E-Mail