Flüssiger Stahl wird mittels Zuführsystem von unten in die Kokillen gefüllt, die als Gespann auf einem Tablett stehen. Drei von diesen Tabletts mit je 8 Kokillen werden nach der Erstarrungszeit in eine Halle gefahren. Von diesen Tabletts werden die Kokillen mit den immer noch ca. 800° C heißen Stahlblöcken mit dem 870 auf eine Vorrichtung gehoben, auf der von unten ein Zylinder die Stahlblöcke lockert. Im Anschluss daran setzt der 870 die ca. 10 t schweren Kokillen auf einen Spezialanhänger, der diese zum Abkühlen in eine andere Halle fährt. Durch die Lösung mit dem SENNEBOGEN 870 konnte eine Engstelle im Produktionsprozess beseitigt werden. Nach Aussage des Werksleiters lädt der SENNEBOGEN 870 im Vergleich zu den vorher eingesetzten Deckenkränen die Kokillen doppelt so schnell um. Eine enorme Zeit- und Kostenersparnis, die ebenso begeistert wie der äußerst leise und leistungsstarke 250 kW Elektromotor. Im Halleneinsatz werden die Vorteile des Elektromotors besonders geschätzt. Neben dem emissionsfreien Betrieb sind auch der geringere Wartungsaufwand und die längere Lebensdauer der Komponenten positive Aspekte dieser modernen Antriebstechnik. Für beste Übersicht und höchste Sicherheit sorgt die 1 m Pylonerhöhung in Kombination mit der hochfahrbaren Komfortkabine. So sieht der Fahrer beim Umladen der Kokillen bequem über die Schutzwand zwischen den Tabletts und der Maschine. Durch den auf die Anforderungen abgestimmten K17 Heavy Duty Spezialausleger und der feinfühligen und exakten Bedienung des SENNEBOGEN 870 werden die Gussformen schnell und sicher an die jeweilige Stelle platziert. Gerade bei solchen speziellen Anforderungen wird die hohe Beratungs- und Servicequalität des SENNEBOGEN Vertriebs- und Servicepartners ScanBalt Crane AB deutlich.

Bildunterschriften: Der 870 Elektro beim Umsetzen der ca. 10 t schweren Kokillen von den Tabletts auf eine Vorrichtung zum Lockern der Stahlblöcke. Im Anschluss daran werden die Kokillen auf einen Spezialanhänger gesetzt, der diese zum Abkühlen in eine andere Halle fährt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich jetzt für den SENNEBOGEN Presse-Verteiler an!

Ihr Ansprechpartner

Florian Attenhauser

SENNEBOGEN
Maschinenfabrik GmbH

Sennebogenstraße 10
94315 Straubing

+49 (0) 9421 540-354

E-Mail