Für den größten Teil der umfangreichen baulichen Maßnahmen zeichnet sich die Consolidated Engineering Construction Company (CECC) verantwortlich. Rund 2,8 Millionen m³ an Schlamm, Schlick und Sand werden während der Baumaßnahmen bewegt. Neben der Vertiefung der Fahrrinnen und des Hafenbeckens entstehen auch zahlreiche neue Gebäude und eine neue Kaimauer aus gigantischen Betonblöcken. Diese werden mit einem SENNEBOGEN 6130 HD Seilbagger von den LKWs entladen und an die gewünschte Stelle platziert. Mit Traglasten von max. 120 t ist der 6130 Seilbagger ideal für diese schweren Arbeiten und hat zu enormen Zeitersparnissen geführt. Der Kunde ist von der Maschine so überzeugt, dass umgehend ein zweiter 6130 HD beim SENNEBOGEN Vertriebs- und Servicepartner Quatar Navigation bestellt wurde. Dieser konnte bereits an den Kunden ausgeliefert werden.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich jetzt für den SENNEBOGEN Presse-Verteiler an!

Ihr Ansprechpartner

Florian Attenhauser

SENNEBOGEN
Maschinenfabrik GmbH

Sennebogenstraße 10
94315 Straubing

+49 (0) 9421 540-354

E-Mail