SENNEBOGEN Control System SENCON

Presseinformation

SENNEBOGEN Control System

Vorsprung durch Innovationen, dafür steht SENNEBOGEN einmal mehr mit dem neu entwickelten SENNEBOGEN Control System, kurz SENCON.  Das intelligente Steuerungssystem gewährleistet die Verknüpfung sämtlicher relevanter Maschinenkomponenten und erlaubt dank der ergonomisch gestalteten, intuitiven Benutzeroberfläche beste Bedienbarkeit. Verschiedene Funktionalitäten werden im Sencon in einer Bedieneinheit zusammengefasst.

 

Derzeit ist das neue Steuerungssystem in den Maschinen der neuen E-Serie, umgesetzt und wird zukünftig in den Materialumschlaggeräten, Seilbaggern, Teleskopkranen und Raupenkranen der E-Serie des SENNEBOGEN Produktportfolios serienmäßig Verwendung finden. Die Anzeige des Maschinenzustands ist mittels Symbolen und übersichtlicher Menüsteuerung intuitiv nachvollziehbar. Vorteile sind eine bessere Fehlerdiagnose und die Planbarkeit von Serviceeinsätzen, da auch sporadische Fehler im Speicher übersichtlich abgelegt werden. Fahrer und Betreiber können zudem jederzeit aktuelle Daten zu Energieverbrauch oder Auslastung direkt am großen Display auslesen und die Maschine äußerst wirtschaftlich einsetzen. 

 

Ein Beispiel für die intelligente Vernetzung, bei der unterschiedliche Komponenten ineinander greifen, lässt sich an der Lüftersteuerung der E-Serie erkennen. Entsprechend der erforderlichen Kühlleistung lässt sich die Lüftersteuerung so regeln, dass der Energieverbrauch deutlich reduziert wird, die erforderliche Kühlleistung sich jedoch immer im optimalen Betriebspunkt befindet. 

 

Am übersichtlichen Display kann der Fahrer selbst die wichtigsten Einstellungen vornehmen. So kann beispielsweise die Leerlauf-Stopp-Automatik und der ECO- Mode bei Bedarf an- oder abgewählt werden. Im Opti-Mode der Materialumschlagsmaschinen lässt sich jeder Einsatzbereich so einstellen, dass höchst effizient gearbeitet werden kann. Dadurch wird nur die Leistung zur Verfügung gestellt, die für die jeweilige Arbeitsanforderung benötigt wird. Auf diese Weise wird der Kraftstoffverbrauch der Maschine deutlich gesenkt.

 

 

SENCON – SENNEBOGEN Control System
Information einfach und übersichtlich verfügbar

 

  •  Anzeige von Maschinenzustand und Fehlerdiagnose in Symbol und Klartext
  • Erweiterte Maschinendiagnose, schnelle Fehlersuche im System,
  • Spezielle Motordiagnose für Abgasnachbehandlung und Kühlung
  • Betriebswirtschaftliche Kostenkontrolle, Energieverbrauch, Auslastung und Stillstandzeiten auf einen Blick verfügbar.

 

 

Intelligente Vernetzung – individuelle Einstellung

 

  •  ECO-Mode: Leerlauf- und Stoppautomatik
  • Opti-Mode: individuelle Fahreinstellung und maximale Kraftstoffersparnis für jede Anforderung.

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich jetzt für den SENNEBOGEN Presse-Verteiler an!

Ihr Ansprechpartner

Florian Attenhauser

SENNEBOGEN
Maschinenfabrik GmbH

Sennebogenstraße 10
94315 Straubing

+49 (0) 9421 540-354

E-Mail