SENNEBOGEN 723 Pick and Carry Holzfahrmaschine

Pick & Carry-Maschine 723 E-Serie

Mit nur einer Maschine ist plötzlich alles anders

Spannend ist es allemal, wenn SENNEBOGEN Kunden hinter die Kulissen blicken lassen ­– jeder Kundeneinsatz ist besonders, da sie so vielfältig sind wie die Unternehmen selbst: sie unterscheiden sich hinsichtlich Umschlagmaterial, Branche oder ganz einfach durch die spezielle, kundenspezifische Maschinenkonfiguration. Doch besonders spannend ist es immer dann, wenn die Umschlagmaschinen an ungewöhnlichen Prozessen oder direkt an der Entstehung des Endprodukts beteiligt sind wie im Falle von Charlie Manz Blockhaus, im rheinland-pfälzischen Morbach gelegen. 

SENNEBOGEN 723 Pick and Carry Holzfahrmaschine

Ein Stück Kanada zu sich nach Hause holen

Einmal das Holzfällerhemd auspacken, die unglaublichen Weiten der kanadischen Landschaft genießen und das Einsiedlerleben eines sog. „Lumberjacks“ ausprobieren, das klingt nach dem perfekten Ausgleich, um dem oftmals stressigen Alltag zu entfliehen. Karl Manz, Gründer und Geschäftsführer der Charlie Manz Blockhaus GmbH in Deutschland, hat genau das vor über vier Jahrzenten zu seiner Mission gemacht und bringt mit seinem Unternehmen den kanadischen Traum nach Deutschland. Als er vor vielen Jahren mit seiner Familie nach Kanada auswanderte, hat er das Handwerk des Blockhaus-Bauens erlernt und schließlich als Erfolgsmodell nach Deutschland importiert. Auch heute steckt noch sehr viel Handarbeit in diesen Häusern, z.B. mit passgenauen Motorsägearbeiten für die späteren Steck-Aussparungen an den Stämmen, jedoch mit deutlich mehr Manpower und maschineller Unterstützung.

Pick & Carry-Maschine 723 E-Serie von SENNEBOGEN revolutioniert die Platzlogistik, Holzfahrmaschine

Umschlaglogistik mit 723 E-Serie von SENNEBOGEN völlig neu strukturiert

Auf einem Richtplatz in Morbach wird jedes einzelne Blockhaus vor Kundenauslieferung zusammengebaut. Das Stammlager am Rundholzplatz befindet sich ca. 300 m entfernt vom Richtplatz und früher war es Usus, eigens für diesen Transportweg Fremd-Lkws anzumieten sowie diese am Ziel mit zwei Baukranen zu entladen.

Um diesen Prozess zu verschlanken und auf Fremdunterstützung durch kostspielige Lkw-Anmietungen zu verzichten, wandte sich das Unternehmen auf der Bauma 2019 an SENNEBOGEN. Mithilfe des Vertriebs- und Service-Partners Jungbluth wurde schließlich ein neues Logistikkonzept entworfen und der 723 E-Serie inklusive Anhängerapplikation sollte dem Unternehmen zukünftig zu mehr Flexibilität und Autonomie verhelfen: „Der Holzumschlagbagger 723 E-Serie von SENNEBOGEN hat sich bei uns bereits nach kurzer Zeit in der Praxis sehr bewährt. Mit seiner Vielseitigkeit – aufnehmen, transportieren und positionieren – passt er hervorragend in unser Anforderungsprofil hinein. Die Produktion ist durch diese Anschaffung wesentlich effektiver und flexibler geworden“, erläutert Berater Dr. Carl Manz.

SENNEBOGEN 723 Pick and Carry Holzfahrmaschine

Umstieg auf eine spritsparende und emissionsreduzierte Umschlaglösung

So ein Blockhaus sei besonders beliebt bei umweltbewussten und naturverbundenen Bauherren, erklärt Dr. Carl Manz auf die Frage hin, wie sich die Kundschaft von Charlie Manz Blockhaus typischer Weise auszeichnet. Da liegt es nahe, dass auch dem Unternehmen ein nachhaltiger Umgang mit Rohstoffen und der Natur am Herzen liegt. Die kurzen Transportwege beim regionalen Bezug ihrer Tannen- und Douglasienstämme sind hierfür gleichermaßen Beleg wie auch der Umstieg auf eine spritsparende und emissionsreduzierte Umschlaglösung von SENNEBOGEN. Dank eines leistungsstarken, nach neuesten Abgasstandards konfigurierten 119 kW-Motors ist es ohne Weiteres möglich, die 27 t schwere Holzfahrmaschine anzutreiben und einen bis zu 20 t schweren Anhänger zu ziehen. Außerdem spart der Einsatz des Trailers viel Kraftstoff ein, indem insgesamt weniger Fahrten von Rundholzplatz zu Richtplatz absolviert werden müssen. Durch die Standard-8-fach-Bereifung fährt die Maschine dabei jederzeit stabil, auch auf unbefestigten Wegen.

Beim Aufbau der Blockhäuser spielt der 723 E-Serie wortwörtlich eine tragende Rolle: Ausgerüstet mit einem Spezialgreifer zur Einzelstammnutzung verhebt der Fahrer komfortabel und punktgenau die bis zu 2,5 t schweren und 12 m langen Stämme bei einer Ausrüstungslänge von 11 m. Die robuste und langlebige Umschlagmaschine wuchs durch die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten zum Allrounder im Hause Charlie Manz heran: Sortieren, Be- und Entladen, Fahren sowie Positionieren, und das vereint in nur einer einzigen Lösung.

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich jetzt für den SENNEBOGEN Presse-Verteiler an!

Ihr Ansprechpartner

Florian Attenhauser
Presseanfragen

SENNEBOGEN
Maschinenfabrik GmbH

Sennebogenstraße 10
94315 Straubing

+49 (0) 9421 540-0

E-Mail

SENNEBOGEN Leiter Schulung technisches Training Akademie Florian Attenhauser