SENNEBOGEN 821 Mobil Elektro Elektroumschlag Elektromaschine Umschlagmaschine Umschlagbagger Mobilunterwagen Recycling

Recycling

Elektroumschlagmaschine

Auf den ersten Blick wirkt der neue SENNEBOGEN 821, den der Vertriebs- und Servicepartner Swecon Baumaschinen Mitte 2015 an die Märkische Entsorgungsanlagen-Betriebsgesellschaft mbH (MEAB) auslieferte, wie eine gewöhnliche Umschlagmaschine. Doch spätestens, wenn Fahrer Stephan Oeter den Schlüssel umdreht und die 90 kW Maschine startet, lässt das aufhorchen. Oder eben gerade nicht. Sanft läuft der ruhige Elektromotor an und Oeter beginnt zu arbeiten. Erst jetzt fällt das Stromkabel auf, das die Maschine über einen Stecker am Unterwagen mit Energie versorgt. Weil die neue SENNEBOGEN 821 Elektroumschlagmaschine vorrangig in der Halle zum Einsatz kommt, fiel die Entscheidung schnell auf eine elektrisch betriebene Umschlagmaschine, erklären die Verantwortlichen. Neben den geringen  Betriebs- und Servicekosten der elektrischen Maschine hat die strombetriebene Variante auch den Vorteil, dass keinerlei Abgase in der Halle entstehen und damit die Problematik der Abgasreinigung und sämtliche Rußpartikelfilter entfallen können. Der Strom selbst wird wenige Meter weiter umweltfreundlich über das anfallende Deponiegas erzeugt.

 

Powerpack immer an Bord: Kabel ausstecken und los geht’s 

Weil die Maschine im Bedarfsfall aber auch schnell aus der Halle gefahren werden muss, oder an anderer Stelle im Betrieb zum Einsatz kommen soll, war ein Konzept gefragt, das die Vorteile des Elektroantriebs mit der notwendigen Mobilität der Maschine vereint. Fahrer Stephan Oeter entfernt dazu den großen Stecker, rollt das Kabel, das die Maschine mit dem Stromnetz verbindet, auf die Kabeltrommel und startet das Dieselaggregat, das im Gegengewicht des 821 verbaut ist. Jetzt noch im Motorraum auf Dieselbetrieb umstellen, und die Maschine ist bereit zur Fahrt. 

Dieses einmalige Konzept, das bestmögliche Mobilität mit den Vorteilen des Elektroantriebs vereint, wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden MEAB und dem Vertriebspartner Swecon durch SENNEBOGEN entwickelt. Anstelle des Gegengewichts befindet sich im Heck der Umschlagmaschine ein leistungsfähiges Dieselaggregat. Damit wird der Motor mit Energie versorgt, und alle Arbeitsfunktionen der Maschine können separat auch über das kraftstoffgespeiste Power Pack betrieben werden.  Der Vorteil liegt auf der Hand. In wenigen Schritten lässt sich die elektrische Maschine überall hinbewegen, ohne auf die begrenzte Länge des Schleppkabels achten zu müssen. Durch die konstruktive Integration in das Gegengewicht bleibt der 821 betont wendig und kompakt und spielt seine Stärken als Recycling-Experte voll aus.

 

Ergonomisches Arbeitsumfeld und beste Übersicht inklusive

Neben den Vorteilen des Elektroantriebs überzeugt der SENNEBOGEN 821 auch mit den bewährten Ausstattungmerkmalen. Mit einer Reichweite von 12 m beschickt die Maschine kontinuierlich zwei Vorzerkleinerer mit Hausmüll, der aus dem brandenburger Umland von Berlin hier in Schöneiche bei MEAB weiterverarbeitet wird. Wegen der Geruchsbelästigung und Staubentwicklung wird in einer Halle gearbeitet. Für den Fahrer ist die um 2,7 m hochfahrbare Kabine zusätzlich mit einer Klimaanlage und einer Schutzbelüftung ausgestattet. Zahlreiche Umfeldkameras und ein LED Beleuchtungspaket sorgen für beste Übersicht im schweren Dauereinsatz. Zu Wartung und Service und um einen optimalen Zugang zu gewährleisten sind zahlreiche Laufstege und Trittroste verbaut.

Bildunterschrift:
Ein besonderes Maschinenkonzept konnte SENNEBOGEN mit dem neuen 821 Mobil Elektro nach Brandenburg liefern. Ein Power Pack im Heckballast versorgt die Umschlagmaschine mit der notwendigen Energie auch ohne Stromkabel. Damit vereint der 821 den energiesparenden Elektroantrieb mit höchster Flexibilität und Mobilität.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich jetzt für den SENNEBOGEN Presse-Verteiler an!

Ihr Ansprechpartner

Florian Attenhauser
Presseanfragen

SENNEBOGEN
Maschinenfabrik GmbH

Sennebogenstraße 10
94315 Straubing

+49 (0) 9421 540-0

E-Mail

SENNEBOGEN Leiter Schulung technisches Training Akademie Florian Attenhauser