Unweit des Firmensitzes entstanden so jüngst zwei 13 Meter tiefe Brunnenanlagen zur Wärmegewinnung für einen benachbarten Industriebetrieb. Gerade die geringe Größe bei gleichzeitig hoher Robustheit zeichnet die Maschine für diese Tätigkeit aus. Die beiden Winden mit je 60KN Zugkraft lassen die 162 PS dort ankommen, wo sie gebraucht werden „Oftmals gilt es mehrere Bohrlöcher hintereinander zu graben. Mit seiner hohen Wendigkeit und den kompakten Abmessungen lässt sich der SENNEBOGEN 620 HD besonders schnell und einfach umsetzen und verladen", erklären die Kollegen Tim Fritzsche und Martin Zebrowski einen weiteren Vorteil. Dabei habe sich vor allem der Klappausleger bewährt. BauGrund Süd setzt das Gerät, das die IBS GmbH im Februar 2012 auslieferte, ausschließlich für ihre Brunnenarbeiten ein. Dabei werden Bohrrohre von DN 622 bis DN 1080 in den Boden getrieben. BauGrund Süd legt großen Wert auf Umweltaspekte, dabei leistet das eingesetzte Biohydrauliköl einen wertvollen Beitrag. Klimaanlage, Sitzkomfort und ein ansprechendes Arbeitsumfeld sind Faktoren, die vor allem für den Bediener zählen. Der 620 HD verabschiedet mit neuester Technik seinen bisherigen Vorgänger in den Ruhestand - einen 20 Jahre alten SENNEBOGEN S 1020 R der für 20 Jahre seinen zuverlässigen Dienst zuletzt bei BauGrund Süd geleistet hat.

„Wir sind rundum zufrieden mit dem SENNEBOGEN 620 HD. Er ist wendig und leicht zu transportieren, ein wichtiger Zeitfaktor. Gleichzeitig bietet er Komfort und Benutzerfreundlichkeit, bei höchster Umweltverträglichkeit und Qualität, das zählt für uns besonders", freut sich Rainer Hierlemann, Leiter Maschinentechnik bei BauGrund Süd.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich jetzt für den SENNEBOGEN Presse-Verteiler an!

Ihr Ansprechpartner

Florian Attenhauser

SENNEBOGEN
Maschinenfabrik GmbH

Sennebogenstraße 10
94315 Straubing

+49 (0) 9421 540-354

E-Mail