SENNEBOGEN 6130 HD Seilbagger Raupe Raupenunterwagen Gewinnungsindustrie

Gewinnungsindustrie

SENNEBOGEN 6130 HD

In der Kiesgrube Wundschuh nahe Graz arbeitet ein SENNEBOGEN 6130 HD im Schleppschaufeleinsatz. In einer Abbautiefe von bis 13 m gilt es dort extrem harte Schichten zu durchdringen, was bei Gral Schotter der Ausschlag für einen Seilbagger dieser Größe gab. Beeindruckende 354 kW leistet der Dieselmotor im SENNEBOGEN 6130 HD. Zwei kraftvolle Winden bieten jeweils bis zu 30 t Zugkraft und zusammen mit dem starken Raupenfahrwerk und einer servicefreundlichen Konzeption entspricht die Maschine voll den Anforderungen.

Ausgestattet mit einer 4,5 m³ Rädlinger HS Schleppschaufel und dem 30 m Ausleger lassen sich mit dem 6130 HD rund 280 t Kies pro Stunde gewinnen. Ausgelegt für dynamische Belastungen und dank höchster Standfestigkeit und einer voreinstellbaren Freifallgeschwindigkeit eignet sich die Maschine bestens für den Schleppschaufelbetrieb. In enger Abstimmung mit den Seilbagger-Spezialisten des Vertriebs- und Servicepartners IBS Baumaschinen Österreich konnte der 6130 HD als optimale Maschine definiert werden. Neben der hohen Leistung und robusten Bauweise überzeugt der SENNEBOGEN 6130 HD darüber hinaus durch eine einfache Bedienung und eine hohe Servicefreundlichkeit. Für den Fahrer bietet die maXcab Komfortkabine ein angenehmes Arbeitsumfeld und beste Übersichtlichkeit. Zusätzliche Kameras gewährleisten beste Rundumsicht und ein Plus an Sicherheit im täglichen Betrieb.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich jetzt für den SENNEBOGEN Presse-Verteiler an!

Ihr Ansprechpartner

Florian Attenhauser

SENNEBOGEN
Maschinenfabrik GmbH

Sennebogenstraße 10
94315 Straubing

+49 (0) 9421 540-354

E-Mail