SENNEBOGEN Raupenkran 5500 Windparks Kran Verlademaschine Windkraftmontage Breitspur Raupenunterwagen maxcab

Einsatz für neue Windparks

SENNEBOGEN 5500

Die Energiewende steht vor der Haustüre und auch in Deutschland nimmt die Anzahl an Windenergieanlagen stetig zu. Vor allem in Westfalen entstehen zurzeit wieder große Windparks auf Freiflächen - eine logistische Herausforderung. Langsam wachsen die gigantischen Anlagen Stück für Stück in die Höhe. Täglich kommen dazu die Bauteile per LKW an und werden auf dem zentralen Logistikplatz mit einen neuen SENNEBOGEN 5500 entladen. Das Kranunternehmen Gustav A. Neeb setzt hier ihren 261 kW starken Raupenkran für Be- und Entladearbeiten erfolgreich ein. Dazu ist der SENNEBOGEN 5500 ist mit einem 41 m langen Hauptausleger ausgestattet und beeindruckt dabei durch höchste Standfestigkeit und beste Zuverlässigkeit. Die Einzelteile der Windkraftanlagen sind bis zu 64 t schwer und lassen sich dank der kraftvollen 120 kN Winde komfortabel bewegen.

Ein besonderer Vorteil des Raupenkrans wird besonders auf dem weitläufigen Gelände schnell erkennbar. Dank des Breitspur-Raupenunterwagens steht der 5500 nicht nur extrem sicher, sondern lässt sich auch unter Last ohne weiteres verfahren. Die Verantwortlichen bei Neeb loben bereits nach wenigen Wochen die Flexibilität und Zuverlässigkeit des SENNEBOGEN. In der ergonomischen maXcab Komfortkabine hat der Fahrer stets den Überblick auf sein Arbeitsumfeld.

Ein ausgeklügeltes Selbstmontagesystem gewährleistet eine geringe Rüstzeit und einen einfachen Transport der Maschine zwischen den unterschiedlichen Einsatzstellen.

Der lokale Vertriebs- und Servicepartner BRR Baumaschinen Rhein-Ruhr GmbH kümmert sich um die regelmäßige Wartung und ist kompetenter Ansprechpartner vor Ort.

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich jetzt für den SENNEBOGEN Presse-Verteiler an!

Ihr Ansprechpartner

Florian Attenhauser

SENNEBOGEN
Maschinenfabrik GmbH

Sennebogenstraße 10
94315 Straubing

+49 (0) 9421 540-354

E-Mail

SENNEBOGEN Leiter Schulung technisches Training Akademie Florian Attenhauser