SENtrack AccesoSENtrack

    Erstauslieferung in die Türkei

    SENNEBOGEN 9300 E

    SENNEBOGEN Hafenmobilkran 9300 E geht in die Türkei

    Zur Messe transport logistic hatte SENNEBOGEN im Mai 2017 erstmals seinen neuen Hafenmobilkran 9300 E der Öffentlichkeit im Maßstab 1:15 vorgestellt und konnte im Anschluss den Auftrag für die 1. Lieferung in die Türkei verzeichnen. Mittlerweile, nach nur vier Monaten, steht die Maschine in Originalgröße im Straubinger Werk. Der Hafenmobilkran wird derzeit auf Herz und Nieren getestet und wird bis Ende des Jahres an den türkischen Kunden IDC Liman Isletmeleri A.S. in den Hafen Izmir ausgeliefert.

    Das neue Konzept bietet für eine Vielzahl von Häfen eine interessante Lösung, weil seine Leistungsdaten ein breites Spektrum von Einsätzen abdecken. Mit 40 m Arbeitsradius bedient der Kran Schiffsgrößen bis zur Panamax-Klasse für den Schüttgutumschlag sowie Standard- und Feederschiffe im Containerumschlag. Gleichzeitig bietet er mit 90 t Traglast bei knapp 20 m Ausladung eine attraktive Lösung für den Schwerlast- und Stückgutumschlag.

    Weltweit einzigartig: Kabinenverstellung für Hafenmobilkran

    Besonders begeistert ist der Kunde über die hochfahrbare Kabinenverstellung. Mit einer Augenhöhe von 21,2 m hat der Fahrer von dort einen idealen Überblick aus seiner komfortablen und geräumigen Portcab Hafenkabine. Noch komfortabler gestaltet sich der Aufstieg dorthin, denn der Fahrer steigt bereits in der Höhe von knapp 9 m in seine Kabine ein und lässt sich bequem dank der Skylift 1100 Kabinenverstellung auf seine ideale Arbeitshöhe fahren.

    Einfaches und robustes Maschinenkonzept

    Mit dem Stern-Unterwagen bleibt der 9300 E kompakt beim Verfahren, gleichzeitig steht er durch die ausklappbaren Abstützungen auf einem Abstützquadrat von 11,5 m x 11,5 m standsicher in der Arbeitsposition. Insgesamt überzeugt die Maschine mit einem einfachen und robusten technischem Konzept des Unterwagens. Denn Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit sind Kriterien, die nicht nur die Kunden in der Türkei an den SENNEBOGEN Maschinen zu schätzen wissen. 

    Bildunterschriften:
    Der 9300 E von SENNEBOGEN punktet durch eine hohe Traglast über den gesamten Arbeitsbereich; der Mobilunterwagen mit Allradlenkung mit 14 Radsätzen sorgt für Wendigkeit und einen niedrigen Bodendruck. Die erste Maschine geht bis Ende 2017 zum türkischen Kunden IDC Liman Isletmeleri A.S. in den Hafen Izmir.

    Mit der Kabinenverstellung Skylift 1100 erhält der 9300 E von SENNEBOGEN ein Novum im Bereich der Hafenmobilkrane. Dank der Verstellung fährt der Fahrer komfortabel und sicher in die optimale Arbeitsposition, und in der unteren Position wird die Maschine im Hafengelände sicher verfahren.