SENtrack LoginSENtrack

    Besuchen Sie SENNEBOGEN

    vom 20. bis 23. Februar

    auf dem VDBUM Großseminar

    SENNEBOGEN als Schwerpunktpartner beim VDBUM Großseminar: Abbruchtechnik, Telekrane und Digitalisierung als Thema

    Das diesjährige VDBUM Großseminar von 20. bis 23. Februar ist einmal mehr wichtiger Branchentreffpunkt für rund 1000 Fach- und Führungskrafte der Baubranche. Als Schwerpunktpartner unterstützt SENNEBOGEN den Verband und zeigt unter anderem den neuen SENNEBOGEN 613 Telekran.

    Einmal jährlich trifft sich die deutsche Baubranche zum Großseminar des VDBUM, dem Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik e.V., um über Trends, aktuelle Entwicklungen zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen. Als Schwerpunktpartner unterstützt SENNEBOGEN die diesjährige Veranstaltung und informiert in insgesamt vier Fachvorträgen über Lösungen für Abbruchunternehmer, Maschinentrainings und die Vorzüge von Raupenteleskopkranen. Schließlich ist das Familienunternehmen SENNEBOGEN als Mitglied der ersten Stunde seit 1978 dabei und kann nun auf 40 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem VDBUM zurückblicken.

    Nicht nur beim VDBUM Expertentalk dreht sich in diesem Jahr alles um die Digitalisierung der Baubranche. Geschäftsführer Erich Sennebogen wird in der Gesprächsrunde die Erfahrungen und Herausforderungen für den Maschinenbau allgemein und für Familienunternehmen im Besonderen beleuchten. Rund um die Seminarveranstaltungen lädt eine Fachmesse die Besucher ein, sich im Detail über Maschinenneuerungen und Konzepte zu informieren. SENNEBOGEN zeigt dort den neuen, kompakten SENNEBOGEN 613 Mobil-Teleskopkran. Lassen Sie sich begeistern- wir sehen uns in Willingen!

    Bildunterschrift:
    Zum VDBUM Großseminar von 20. bis 23. Februar 2018 zeigt SENNEBOGEN den neuen Mobil-Teleskopkran SENNEBOGEN 613 E und freut sich über 40 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit.