SENtrack LoginSENtrack
  • Besuchen Sie SENNEBOGEN auf der transport logistic in München – Premiere für zwei Großmaschinen

    Messen

    transport logistic 2017

    Besuchen Sie SENNEBOGEN auf der transport logistic in München – Premiere für zwei Großmaschinen

    Die Messe transport logistic ist der Branchentreff für die Hafen- und Logistikbranche. Treffen Sie uns vom 09. bis 12. Mai in München und erleben Sie unsere Produktneuheiten hautnah. Hafenkräne, mobile Umschlagbagger oder energiesparende Balance-Maschinen, für sämtliche Herausforderungen im anspruchsvollen Materialumschlag bietet der niederbayerische Hersteller SENNEBOGEN interessante Lösungen. Mit dem 9300 Hafenmobilkran und dem 8400 Balance-Umschlagbagger feiern zwei Produktneuheiten dort ihre Messepremiere.

    Mit einer umfassenden Maschinenpalette bietet SENNEBOGEN für jede Aufgabenstellung rund um das Thema Logistik und den Hafenumschlag die passende Lösung.

    Neuer Hafenmobilkran SENNEBOGEN 9300 als Messepremiere 

    Mit dem komplett neu entwickelten Hafenmobilkran 9300 E erweitert SENNEBOGEN sein umfangreiches Portfolio um eine attraktive Maschine für den weltweit wachsenden Markt im Schüttgut-, Stückgut- und Containerumschlag. Die hohe Leistungsfähigkeit der Maschine ermöglicht universelle Einsätze für den effektiven Umschlag im Hafen. Die offizielle Vorstellung der Produktneuheit erfolgt pünktlich zur transport logistic auf unserem Messestand. Seien Sie gespannt und erfahren Sie erste technische Daten und machen Sie sich ein Bild von den Ausmaßen des Hafenmobilkrans, der zukünftig Schiffe bis 100.000 DWT im Schütt- und Stückgutumschlag bedienen wird. Mit einem Maßstabsmodell in 1:15 stellen wir auf dem Messestand dem Fachpublikum detailgetreu die Produkthighlights der neuen Maschine vor.

    Materialumschlag mit bis zu 42 Reichweite und EQ –Prinzip

    Mit dem neuen SENNEBOGEN 8400 Balance Umschlagbagger präsentiert SENNEBOGEN ein innovatives Umschlagskonzept mit bis zu 42 m Reichweite und höchster Energieeffizienz dank konsequent ausbalanciertem EQ Prinzip und Elektroantrieb. Damit sind Einsparungen in Betriebskosten von bis zu 75 % im Vergleich zu konventionellen Dieselmaschinen möglich. 

    Darüber hinaus eröffnet das bewährt SENNEBOGEN Baukastenprinzip vielfältige Möglichkeiten für jeden Einsatzbereich und jedes Umschlagsgut. Mobil- und Raupenunterwagen oder Portallösungen sind individuell auf Kundenwunsch umsetzbar. Wie solche Großmaschinen konzipiert werden können, zeigen wir vor Ort mit einem detailgetreuen Maßstabsmodell in 1:15, das Sie begeistern wird.

    Sie treffen uns  von 09. bis 12. Mai in München, Messestand Halle B4/305 – wir freuen uns auf Ihren Besuch.