SENtrack LoginSENtrack
  • SENNEBOGEN 835 Spezial Elektrobagger Hafenumschlag

    Hafenumschlag

    SENNEBOGEN 835 Spezial Elektrobagger

    Polen

     

     

    SENNEBOGEN Elektrobagger ersetzt betagte Hafenkrane in Stettin

    Einen neuen SENNEBOGEN 835 Elektrobagger lieferte der polnische Vertriebs- und Servicepartner Bax Baumaschinen nach Stettin. Dort schlägt die Firma Andreas SP. z.o.o. tonnenweise Schüttgüter im Hafen um.

    Im Hafen Stettin arbeitet seit Juni 2015 ein moderner SENNEBOGEN Umschlagbagger und überzeugt nicht nur mit seiner einzigartigen Konstruktion, sondern besticht vor allem dank des Elektroantriebs durch geringe Betriebskosten. Strategisch gut gelegen, schlägt die Andreas SP. z.o.o. seit den 1920er Jahren im Stettiner Oder-Hafen vorrangig Getreide und Futtermittel um. Mittlerweile kümmert sich das Unternehmen als modernes Dienstleistungsunternehmen um 42 Prozent der in Stettin umgeschlagenen Futter- und Düngemittel.

    Beste Übersicht und 19 m Reichweite bei der Schiffsentladung

    Mit der Investition in einen neuen SENNEBOGEN Umschlagbagger steigert Andreas nicht nur seine Umschlagleistung, gleichzeitig werden die Betriebskosten dank Elektroantrieb minimiert. Der neue Elektrobagger, den der polnische Vertriebs- und Servicepartner Bax Baumaschinen Mitte 2015 auslieferte, ist ausgestattet mit einem effizienten 160 kW Elektromotor und einer 19 m langen gekrümmten Schiff-Ausrüstung für den Hafenumschlag.  Für Geschäftsführer Marcin Ussorowski hat sich die Anschaffung mehr als bezahlt gemacht. „die besondere Konzeption des Umschlagbaggers mit Pylon und erhöhter Kabine bietet perfekte Voraussetzungen für die Schüttgutentladung im Hafen“. Zudem spart die Elektromaschine im Gegensatz zu konventionellen Dieselmaschinen bis zu 50% Betriebskosten. Auch der Serviceaufwand verringert sich. Zusammen mit dem 4,5 m Pylon und der um 3 m hochfahrbaren und 2,6 m vorfahrbaren Maxcab Industrie Kabine hat der Fahrer einen ungehinderten Blick in den Schiffsrumpf.  Wo früher mehrere Raupendrehkrane mit Seilgreifer mühsam die Schiffe entladen hatten, steht nun der neue hydraulische Umschlagbagger auf seinem Breitspur-Raupenunterwagen sicher und ist dank der flexiblen Stromzuführung mobil entlang des Kai verfahrbar. Damit werden nicht nur Kosten für bis zu sechs betagte Krane eingespart, wie Geschäftsführer Ussorowski bestätigt, sondern auch Betriebskosten und Emissionen gleichermaßen reduziert. 

    Das Thema Sicherheit war für die Verantwortlichen bei Andreas ebenfalls von besonderer Bedeutung. Rundumlaufende Trittroste sorgen für sicheren Zugang zu Kabine und Wartungsarbeiten, ein umfangreiches LED Beleuchtungspaket und Umfeldkameras bieten optimale Rund-um Sicht im täglichen Betrieb.

    Statement: 
    „Die einzigartige Konzeption des SENNEBOGEN Umschlagbagger mit hochfahrbarer Kabine und Pylonerhöhung erfüllt sämtliche Anforderungen des modernen Hafenumschlag.“ Technik-Leiter Jacek Zimnicki, Andreas Sp. z.o.o.

    Bildunterschriften: 
    Seit Mitte 2015 arbeitet ein neuer SENNEBOGEN 835 Elektrobagger am Hafen Stettin und entlädt tonnenweise Dünger und Futtermittel.