SENtrack LoginSENtrack

    Recycling

    Niederlande

    850 R

    Schrottrecycling bei Koster Metalen B.V. in den Niederlanden mit einem SENNEBOGEN 850 R Elektro

    Einen neuen SENNEBOGEN 850 R Elektro konnte der niederländische Vertriebs- und Servicepartner Kuiken N.V. Anfang 2014 an Koster Metalen B.V. ausliefern. Die elektrisch betriebene Maschine besticht durch höchste Zuverlässigkeit bei geringsten Energiekosten.

    Als Schrottrecycling Unternehmen hat sich Koster Metalen B.V. seit über 80 Jahren auf die Weiterverarbeitung von Eisen- und Buntmetallen spezialisiert. Der Familienbetrieb schlägt jährlich rund 450.000 Tonnen Material um und hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, eine Wiederverwertungsquote von nahezu 100 % zu erreichen. Für die Logistik auf dem Schrottplatz in Beverwijk setzt Koster Metalen seit kurzem auf einen neuen SENNEBOGEN 850 Elektro. Die Elektromaschine mit 250 kW Antriebsleistung wurde speziell nach den Anforderungen des Kunden konzipiert. Mit bis zu 21 m Reichweite und 5 m Pylonerhöhung deckt die Umschlagmaschine eine Fläche von 1.400 qm komfortabel ab. Dank des Raupenunterwagens mit 4,9 m Spurweite kann die Maschine flexibel verfahren werden. Für den Fahrer bietet die um 2,7 m stufenlos höhenverstellbare maXcab Industrie Komfortkabine in einer Höhe von über 10 m besten Blick auf die Schrottberge und in die Schrottschere hinein. Zum Einstieg und für Wartungszwecke verfügt der SENNEBOGEN 850 R über umlaufende Geländer auf dem Oberwagen und Laufstege rund um den Pylon.

    Koster Geschäftsführer Michel de Pagter ließ sich schnell von den Vorteilen der elektrisch betriebenen Umschlagmaschine überzeugen. Die robuste Verarbeitung und eine umfangreiche Ausstattung mit Sicherheitskomponenten waren wichtige Merkmale. "Wir versprechen uns geringe Betriebs- und Servicekosten und eine längere Lebensdauer als es vergleichbare Dieselmaschinen leisten. Kleinere Wartungsarbeiten können wir dank des durchdachten Maschinenaufbaus selbst erledigen. Zur regelmäßigen Wartung und Ersatzteilversorgung vertrauen wir auf den zuverlässigen Service durch Kuiken N.V.", erklärt der Geschäftsführer.

    Fahrer Freek van Stein lobt besonders die gute Übersicht aus der erhöhten maXcab Industrie Kabine. Die geneigte Frontscheibe und ein Set an Umfeldkameras in Kombination mit dem Beleuchtungspaket hilft beim Beschicken der Schrottschere -ein wichtiges Plus an Arbeitssicherheit. Auch an langen Arbeitstagen in der Maschine sei Dank ausgezeichneter Ergonomie und mit dem luftgefederten Komfort-Sitz ein bequemes Arbeiten gewährleistet, betont van Stein.

    Bildunterschriften:
    Elektrisch betrieben arbeitet ein neuer SENNEBOGEN 850 R spezial im niederländischen Beverwijk bei Koster Metalen.


    Dieser Artikel ist auch erschienen unter:
    khl.com