SENtrack LoginSENtrack

    Hafenumschlag

    Niederlande

    860 Mobil

    Ein SENNEBOGEN 860 M tut seinen Dienst bei TLC

    Ein neuer SENNEBOGEN 860M entlädt seit kurzem die ankommenden Schiffe im Hafen der niederländischen Stadt Tiel. Gelegen am Amsterdam-Rhein-Kanal betreibt das Tielse Loswal Combinat, eine Tochtergesellschaft der Gebrüder Hartemann Holding B.V. und der K3 Industriezand B.V. dort den Umschlag von Schüttgut.

    Immer größer werdende Schiffe erfordern kraftvollere und leistungsstärkere Maschinen, deshalb entschied man sich in Tiel für eine Materialumschlagmaschine von SENNEBOGEN. Insbesondere Sand und Kies werden dort umgeschlagen. Der 860M verfügt über einen 364 PS starken Cummins Dieselmotor, ein Drei-Kreis-Lüftersystem und zeichnet sich dank zentral zugänglicher Mess- und Schmierpunkte durch besondere Wartungsfreundlichkeit aus. Besonders wichtig, für den Hafeneinsatz verfügt der 860 über eine um 2,7 Meter hydraulisch hochfahrbare maXcab-Komfortkabine. Diese bietet beste Übersicht beim Entladen der Schiffe, zusammen mit Kameras zur besseren Rundumsicht und einem umlaufenden Geländer auf dem Oberwagen, ist höchste Sicherheit garantiert. Der zuständige SENNEBOGEN Vertriebspartner Kuiken N.V. lieferte die Maschine kürzlich aus und ist kompetenter Ansprechpartner vor Ort.

    Statement:

     „Wir haben uns für den SENNEBOGEN 860 entschieden, weil die Maschine vom Aufbau und der Qualität einen guten Eindruck macht, egal ob Ausleger, Ober- und Unterwagen, oder Drehkranz, alles ist stabil und anwendungsfreundlich ausgeführt. Mit unserem ersten SENNEBOGEN sind wir absolut zufrieden." Marco und René Hartemann, Geschäftsführer Gebr. Harteman Holding B.V.