SENtrack LoginSENtrack

    Konstruktionsarbeiten

    Algerien

    2200

    Der SENNEBOGEN 2200 als Brückenbauer in Algerien

    Die algerische SAPTA Baugesellschaft ist spezialisiert auf den Straßen- und Verkehrswegebau. In Algier ist die Firma derzeit mit dem Bau einer Brücke beauftragt. Ein SENNEBOGEN 2200 Raupenkran kommt dabei als optimale Maschine für sämtliche Hebeaufgaben zum Einsatz.

    Im Juli 2012 konnte der Service- und Vertriebspartner EURL SM Maintenance einen SENNEBOGEN 2200 Raupenkran an die Firma SAPTA nach Algerien ausliefern. Auf direktem Weg ging die Maschine an ihren ersten Einsatzort - eine Brückenbaustelle nahe der Hauptstadt Algier. Mit dem Raupenkran werden dort Stück für Stück die Stahlträger für einen 600 m langen Brückenschlag auf die Fundamente eingehoben. Weiterhin wird der Kran für diverse Hebeaufgaben auf der Baustelle eingesetzt. Mit einer Windenzugkraft von zweimal 85 kN und hohen Seilgeschwindigkeiten lassen sich selbst die schweren Stahlträger schnell und präzise platzieren. SAPTA baut auf dieser Großbaustelle eine Zufahrtsstraße für ein neues Industriegebiet. Vor allem ein enger Zeitplan und hohe Qualitätserwartungen machen das Projekt zur Herausforderung. Für einen SENNEBOGEN hat man sich besonders wegen der hohen Qualität und des zuverlässigen Services des lokalen Vertriebspartners EURL SM Maintenance entschieden, betonen Verantwortliche. Die Fahrer loben im täglichen Betrieb besonders die geräumige und komfortable maXcab Fahrerkabine, die neben ergonomischen Aspekten auch besten Überblick und Sicherheit bietet. Dank des teleskopierbaren Raupenfahrwerks lässt sich die Maschine zügig verfahren und steht auch im Gelände fest und sicher. SAPTA ist äußerst zufrieden mit den Leistungen der Maschine und lobt das gute Handling. Den ersten Einsatz hat der SENNEBOGEN 2200 bestens gemeistert und wird auch zukünftig auf den SAPTA Baustellen seinen wichtigen Beitrag leisten.

    Bildunterschrift: Zum Brückenbau setzt die Fa. SAPTA nahe Algier einen SENNEBOGEN 2200 Raupenkran erfolgreich ein.